Allein / Einsam

In Zeiten der Corona-Pandemie, erlebten viele Menschen wie es sich angefühlt hat, „allein“ mit seinen Gedanken, Sorgen und Gefühlen zu sein.

 

Für jene unter uns, welche sich auch „einsam“ fühlen, ist dieses Szenario um ein Vielfaches erdrückender. Allein oder in einem System (Familie; Arbeit; Freizeit), können Sie niemandem Ihre Gedanken und Gefühle mitteilen, weil sehr oft kein einfühlsamer und/oder verständnisvoller Ansprechpartner zur Verfügung steht.

 

  • Allein und keine Freunde
  • In einer Ehe/Beziehung/Freizeit, aber einsam
  • Verantwortung im Beruf, „an der Spitze ist es einsam“
  • Senioren „allein & einsam“
    • Verlust von Bezugspersonen / Partner
    • Krankheiten, welche das Leben erschweren
    • Neue Umgebung
    • Konflikte innerhalb der Familie, die einen beschäftigen
    • Erinnerungen aus der Vergangenheit

 

Das Gefühl der Einsamkeit kann uns in eine psychische Isolation drängen und wenn wir keine Bewältigungsstrategien im Umgang damit entwickeln, bereiten wir uns einen Weg in eine Depression.

 

Als psychologischer Berater, bin ich für Sie ein verständnisvoller „Zuhörer“ in einer schwierigen Lebenssituation und unterstütze Sie in einer Video-Sprechstunde, mit einem mobilen Service, sowie einer neutralen Umgebung.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Psychologische Beratung Pfeiffer 2020