Burnout Prävention

Wir leben in einer schnellen medialen Zeit mit täglichen Herausforderungen, welche uns ein hohes Maß an Energie und Leistung abverlangt.

Wir engagieren uns in vielen Lebensbereichen mit Leidenschaft, Freude und hoher Emotionalität, aber auch immer öfters aus der Notwendigkeit der Umstände heraus.

Ein alleinerziehender Elternteil, die Familie von pflegebedürftigen Angehörigen oder Leistungsdruck im beruflichen Umfeld, um hier einige wenige zu nennen, zehren an der körperlichen und mentalen Substanz.

Damit noch nicht genug, begleiten uns Stressauslöser wie Lärm, Zeitdruck, finanzielle Nöte, Verluste, Einsamkeit und viele mehr.

Auch die Vergangenheit kann hierbei Einfluss nehmen, z.B.ein traumatisches Erlebnis oder auch Mobbing über einen längeren Zeitraum.  

In einer körperlichen guten Verfassung und mentaler Stabilität, stellen wir uns diesen Herausforderungen und finden gleichermaßen eine Balance, von Anspannung und Entspannung.

Wenn Sie das Gefühl haben in ein Ungleichgewicht geraten zu sein und das möglicherweise über einen längeren Zeitraum, setzen Sie sich der Gefahr einer körperlichen und emotionalen Erschöpfung aus, was in einem Burnout führen kann.

Lassen Sie es nicht soweit kommen.

Eine Burnout-Prävention Beratung kann unterstützend hilfreich sein, durch:

  • eine Analyse der aktuellen Lebenssituation
  • Betrachtung von Balance der Lebensbereiche
  • Einsatz vorhandener Ressourcen, Entdeckung neuer Ressourcen
  • Überprüfung aktueller Ziele und Festlegung künftiger Wünsche
  • Ergänzender Blickwinkel auf den Alltag, Entwicklung neuer Strategien

Sie als Mensch stehen im Mittelpunkt und Sie besitzen die Fähigkeit zur Lösung der zu bewältigenden Herausforderungen. Eine Beratung kann Ihnen als Prozessbegleitung helfen, Gedanken, Wünsche und Lebensstrategie zu strukturieren, für Ihre Balance.  

Druckversion Druckversion | Sitemap
Psychologische Beratung Pfeiffer 2020