Systemische Betrachtung

Die systemische Betrachtung ist ein Ansatz im Rahmen einer lösungsorientierten Beratung, welche das Modell von Ursache-Wirkung aufbricht und eine ganzheitliche Betrachtung von Personen im System zulässt.

 

Viele Menschen, ob in beruflichen oder privaten Lebensbereichen, erklären ihr Verhalten als Reaktion auf das Verhalten anderer und schieben somit eine Verantwortung von sich.

 

Dies wiederum gibt einem das Gefühl, nicht in die Situation eingreifen zu können und das Gewicht von einem Problem wird zunehmend erdrückender.

 

Betrachtet man im System das Verhalten von den beteiligten Personen ganzheitlich, mit ihren Zielen, eigenen Problemstellungen und individuellen Ressourcen, können eingefahrene Denkmuster aufgebrochen und neue Lösungswege gegangen werden.

 

Sie sind der Experte für Ihr Leben und in der Rolle des Beraters begleite ich Sie in diesem Prozess, um negative Beziehungsmuster, festgefahrene Lösungsversuche, eingeschränkte Denkmuster oder hinderliche Gefühle aufzuzeigen. Gemeinsam erarbeiten wir realisierbare Alternativen.

 

In dieser Betrachtung nutze ich die Methoden

  • Systemische Gesprächsführung/Fragetechnik
  • Systemische Aufstellung
  • Selbstreflektierende Betrachtung
Druckversion Druckversion | Sitemap
Psychologische Beratung Pfeiffer 2020